Ketogene Diät

Anabole Diät

Die Diety Trennkost Diät

Abwechslungsreiche Mahlzeiten. Kein Verzicht. Optimale Ernährung. Fettverbrennung im Schlaf.

Wirkungsweise der Trennkost Diät

Kohlenhydrate sind unser Superbenzin. Wir benötigen sie nicht zum überleben, aber sie liefern schnelle Energie, beispielsweise für die Muskulatur. Ohne diesen Energieträger fühlten wir uns matt und träge. Aus diesem Grund ist das Frühstück der Diety Trennkost Diät sehr kohlenhydratreich. Das versorgt unseren Körper mit Energie und wir können leistungsstark und gut gelaunt in den Tag starten. Während das Mittagessen ausgewogen ist und ebenfalls Kohlenhydrate enthält, ist das beim Abendessen schon anders. Das Abendessen der Diety Trennkost Diät ist kohlenhydratarm. Die Zufuhr von Kohlenhydraten lässt unseren Insulinspiegel ansteigen. Während dieser Effekt am Morgen eine eher untergeordnete Rolle spielt, ist er am Abend mit der anstehenden Schlafphase von entscheidender Bedeutung. Insulin blockiert nämlich unsere Fettverbrennung und um das volle Fettverbrennungspotential, besonders nachts, auszuschöpfen, ist es wichtig, dass kaum noch Kohlenhydrate und damit auch kaum noch Insulin in unserem Blut zirkulieren. Dadurch kann und muss der Körper Fettsäuren aus dem Depotfett lösen und zur Energiegewinnung heranziehen. Man nimmt praktisch im Schlaf ab.

Trennkost Nährstoffverteilung zum Frühstück

Kohlenhydrate: mind. 40%
Eiweiß: egal
Fett: bis zum 35%
kcal: 40%

Trennkost Nährstoffverteilung zum Mittagessen

Kohlenhydrate: mind. 40%
Eiweiß: egal
Fett: bis zum 35%
kcal: 35%

Trennkost Nährstoffverteilung zum Abendessen

Kohlenhydrate: bis zu 20%
Eiweiß: egal
Fett: bis zum 70%
kcal: 25%

 

Ablauf der Trennkost Diät

Das Wort Trennkost verrät bereits, dass bei dieser Kost etwas getrennt voneinander gegessen werden soll. Während William Howard Hay (1866–1940) als Begründer der Hay`schen Trennkost zur damaligen Zeit die Nährstoffe Kohlenhydrate und Eiweiß zu trennen empfohlen hatte, gibt es heutzutage gleich mehrere Abkömmlinge dieser Ernährungsform, die mit den früheren Empfehlungen nur noch teilweise etwas gemeinsam haben. Bei der Diety Trennkost Diät werden im Wesentlichen Kohlenhydrate und Fette voneinander getrennt. So ist beispielsweise das Frühstück sehr kohlenhydratreich, während zum Abendessen auf Kohlenhydrate nahezu verzichtet werden muss. Stattdessen gibt es hier eiweißreiche und auch fetthaltigere Mahlzeiten. Zum Mittagessen stärken abwechslungsreiche Mahlzeiten, mit einem ausgewogenen Mix an Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten das Durchhaltevermögen.  Auch dass die Diety Trennkost Diät kalorienreduziert ist, unterscheidet sie von den meisten anderen Trennkost Variationen, denn: Ohne Energiedefizit – Kein Gewichtsverlust. Zusammengefasst kann man sagen, die Diety Trennkost Diät ist sehr abwechslungsreich und verbietet keine Nahrungsmittel. Es kommt lediglich auf den richtigen Zeitpunkt an.

Vorteile der Trennkost Diät

  • Energiereicher Start in den Tag durch kohlenhydratreiches Frühstück
  • Maximale Fettverbrennung über Nacht durch Kohlenhydratreduzierung am Abend
  • Vitalstoffreiche und vor allem abwechslungsreiche Rezepte
  • Kein Hungern

Trennkost - Die Nachteile der Diät

Als Nachteil der Diety Trennkost Diät ist zu erwähnen, dass besonders Brot oder andere „gewohnte“ Kohlenhydrate am Abend nicht auf dem Speiseplan stehen.

 

Motivation und Schwierigkeitsgrad

Motivierend an der Diety Trennkost Diät ist das reichhaltige Frühstück, das satt macht und Schwung verleiht. Leckere Rezepte und einfache Regeln verhelfen dieser Diät zu einem leichten Schwierigkeitsgrad. Die zahlreichen verschiedenen Abendessen sind schmackhaft und trösten über die fehlenden Kohlenhydrate mehr als hinweg.

Auswirkungen auf die Gesundheit

Da täglich ein gesunder und ausgewogener Mix an Hauptnährstoffen auf dem Speiseplan steht, ist die Diety Trennkost Diät sehr empfehlenswert und es sind ausschließlich positive Wirkungen auf die Gesundheit zu erwarten. Besonders der hohe Anteil an Obst und Gemüse macht diese Diät zu einem Favoriten für gesundheitsbewusste Abnehmwillige.

Der Trennkost Diätplan

Es gilt also, den Insulinspiegel wieder auf ein normales Niveau zu senken. Am besten mit ausreichend langen Abständen zwischen den Mahlzeiten und einem kohlenhydratarmen Abendessen. Die Trennkost wurde von unseren Experten so konzipiert, dass sie den Insulinspiegel nachweislich senkt. Weniger Insulin – Maximale Fettverbrennung. Insulin – unser Dickmacher-Hormon – wird besonders im Schlaf reduziert. Das macht schlank. 500g Fett pro Woche verlieren! Gesund, ausgewogen und ohne Jo-Jo-Effekt. Kohlenhydrate, Eiweiße und Fette werden optimal über den Tag verteilt.

  • Wirkungsweise & Tipps: Abends keine Kohlenhydrate. Das maximiert die nächtliche Fettverbrennung. Kohlenhydrate am Tage sind erlaubt, um Energie und gute Laune für einen gesunden Tag zu liefern.
  • Erfolgsaussicht: Abnehmen bis zu 500 g pro Woche
  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • Vorteile: Langfristig anwendbar, da alle Nahrungsmittel erlaubt sind. Eben nur zur richtigen Zeit.
  • Nachteile: keineAnwendbarkeit: Langfristig anwendbar
  • Kohlenhydrate: Bis Mittag

Trennkost Diät:
Das Trennkost-Konzept ist mehr als 100 Jahre alt. Das strikten Trennen von Eiweiß und Kohlenhydraten und die Auswahl der Lebensmittel helfen bei Abnehmen.

Newsletter